#1

Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 26.04.2017 17:10
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Zur Zeit lese ich Oma dreht auf von Janne Mommsen. Da mir noch ein Buch fehlt dessen Titel mit O anfängt, habe ich mich für das Buch entschieden. Und das war mal ne gute Entscheidung. Jetzt suche ich noch Bücher mit Q, X und Y, aber was gutes, also kein Yoghurt oder Yoga Buch. Hat jemand einen Tipp?


Aus gegebenem Anlass...

zuletzt bearbeitet 29.04.2017 08:48 | nach oben springen

#2

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 29.04.2017 08:49
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

So die Oma habe ich durchgelesen, jetzt lese ich Raubtiere, da mir der Buchstabe R auch noch fehlt in meiner Sammlung. Ob das wirklich einBuch für mich ist, weiß ich noch nicht. Mal sehen, aber ein anderes habe ich nicht gefunden, dabei bin ich die Buchhandlung und den Kaufhof von oben bis unten abgelaufen.


Aus gegebenem Anlass...
nach oben springen

#3

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 29.04.2017 10:02
von saschadiba | 160 Beiträge | 157 Punkte

Ich lese gerade "Das Nebelhaus" von Eric Berg. Und bin so bei der Hälfte. Bis jetzt ein wirklich tolles Buch. Ein spannender Kriminalroman. Es geht um eine "Blutnacht von Hiddensee". Inhalt: Seit Jahren haben die Studienfreunde Timo, Philipp, Yasmin und Leonie sich aus den Augen verloren. Als sie sich im Internet wiederbegannen, verabreden sie sich für ein Wiedersehen auf Hiddensee. Doch das Treffen endet in einem grauenvollen Verbrechen: In einer stürmischen Septembernacht werden drei Menschen erschossen, eine Frau wird schwer verletzt und fällt ins Koma.
Wirklich gut gemacht und hochspannend. Ich bin sehr auf das Ende gespannt........

nach oben springen

#4

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 09.05.2017 20:28
von saschadiba | 160 Beiträge | 157 Punkte

Das Nebelhaus von Eric Berg war ein tolles Buch! Lesenswert. Nun ist bei mir "Grand Cru" von Martin Walker dran, der zweite Fall für Bruno, Chef de Police. Den ersten Teil habe ich vor ein paar Wochen mit Interesse gelesen und bin nun gespannt, ob ein zweiter Fall für den Dorfpolizisten Bruno ebenso spannend wird. Mittlerweile gibt's sieben Fälle, also muss es ja eigentlich gut weiter gehen.
Zweiter Fall: In vino veritas? Ja, manchmal ist die Wahrheit gut versteckt. Ein geheimes Paradies auf Erden, das ist das Perigord. Oder, vielmehr war, denn die Weinberge der Gegend sollen von einem amerikanischen Weinunternehmer aufgekauft werden. Es gärt im Tal, in den alten Freund- und Seilschaften, und in einem Weinfass findet man etwas völlig anderes als Wein - eine Leiche!


nach oben springen

#5

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 15.05.2017 09:42
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Champagner und Kamillentee, da mir noch ein Buch mit C fehlt und ich es hier noch gefunden habe.
Zu Raubtiere, es hat ein wenig gedauert ehe ich im Buch drin war, aber ab dem zweiten Drittel lief es rund. Fand es ganz gut, also dafür das ich Thriller nicht unbedingt liebe. Was mich allerdings verwirrt hat, war das ständige schürzen der Lippen. Die Damen in dem Buch machen dies ständig. Das fand ich schon seltsam. Aber der Fall an sich, ich habe gelesen es ist eine Reihe mit Alvarez und Pescoli, hat mich dann zum Schluß doch noch überrascht.
Aber dazu später mehr auf meiner Homepage.


Aus gegebenem Anlass...
nach oben springen

#6

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 25.05.2017 09:56
von saschadiba | 160 Beiträge | 157 Punkte

Ich bin aktuell immer noch bei Bruno's zweiten Fall. Etwas über die Hälfte ist geschafft. Und der Kriminalroman ist spannend, keine Frage. Zusätzlich spürt man die französische Atmosphäre. Sehr schön. Ich kann mir vorstellen, demnächst den dritten Fall von Bruno zu lesen. Aber zunächst steht dann der Wilsberg an. Mehr dazu bald hier......


nach oben springen

#7

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 27.05.2017 13:54
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Jetzt bin ich bei Yagudins Rückkehr. Nachdem ich Champagner und Kamillentee ausgelesen habe ist dies nun wahrlich ein anderer Lesestoff. Ich hoffe ich kann es ebenso flüssig lesen. Champagner, das Buch fand ich richtig klasse. Es war ein Buch aus dem leben das mir unheimlich gut gefallen hat. Siehe auch meine Homepage. Worum es genau bei Yagudin geht, das weiß ich noch nicht. Melde mich aber sobald ich es ausgelesen habe hier an dieser Stelle wieder!


Aus gegebenem Anlass...
nach oben springen

#8

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 03.06.2017 09:12
von saschadiba | 160 Beiträge | 157 Punkte

Ich werde an diesem Wochenende mit Jürgen Kehrer's Buch WILSBERG - wie alles begann, starten. Die Fernsehkrimi's haben in der letzten Zeit für mich an Anziehungskraft verloren, weil ich die letzten zwei, drei Folgen echt zu abgedreht fand. Daher tauche ich nun zum Beginn der Reihe ab:
Regelmäßig begeistert der münsterschen Privatdetektiv Georg Wilsberg mit seinem lakonischen Witz ein Millionenpublikum vor den Fernsehbildschirmen. Doch am Anfang war das Buch. Zum Wieder- und Neuentdecken gibt es nun die ersten drei Originalkrimis in einem Band.
Ein dickes Buch, los geht's........

nach oben springen

#9

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 04.06.2017 07:52
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

So den Yagudin habe ich angehandelt und jetzt warte ich auf mein Q Buch das da heißt Quo Vadis - Superweib! Dann fehlt mir nur noch das X.
In der Zwischenzeit habe ich angefangen mit dem Buch: Der Junge der Äpfel liebte, von Amanda Webster. Hier geht es um einen Jungen der sehr früh in die Magersucht verfiel. DAs werde ich aber sobald mein Q und X Buch da sind, beiseite legen.


"Kannst du nich mal akzeptieren das andere Leute andere Dinge wichtig finden?"
Tour de Ruhr, Folge 6...
nach oben springen

#10

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 10.06.2017 13:33
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Jetzt lese ich Quo Vadis Superfrau. Hierbei geht es um die Frau mit Familie und Job in den 90ér Jahren. Aber nicht so streng, es ist ganz witzig geschrieben. Wobei mir immer noch unklar ist, warum eine Frau mit Kindern unbedingt arbeiten muß wenn sie finanziell gut steht. Aber das ist wie immer nur meine Meinung.


"Kannst du nich mal akzeptieren das andere Leute andere Dinge wichtig finden?"
Tour de Ruhr, Folge 6...
nach oben springen

#11

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 19.06.2017 16:55
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

XY von Sandro Veronesi, mit diesem Buch habe ich alle Buchstaben des Alphabets durch.
Elf Leichen werden in einem verschneiten Bergdorf gefunden. Ein Pfarrer und eine Psychiaterin versuchen dem Unfassbaren auf die Spur zu kommen. Doch was sie finden, ist etwas ganz anderes als das wonach sie gesucht haben.

Spannend aber kein Krimi, so steht es auf dem Klappentext.
Dann fange ich mal an.


Leben ist das was einem passiert, während man auf die Erfüllung seiner Träume wartet. (aus König v St. Pauli)
nach oben springen

#12

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 21.06.2017 06:05
von saschadiba | 160 Beiträge | 157 Punkte

Martin Walker: Schwarze Diamanten. Der dritte Fall für Bruno, Chef de Police. Nachdem mit die ersten beiden Fälle gut gefallen haben, geht es nun für mich in der Reihe mit dem dritten Fall weiter. Bestellt über Booklooker, hat super geklappt.
Was haben Trüffeln mit Frankreichs Kolonialkrieg in Vietnam und mit chinesischen Triaden zu tun? Die Lösung von Bruno Courreges dritten Fall ist so tief vergraben wie die legendären schwarzen Diamanten unter den alten Eichen im Perigord - und genauso schwer zu finden.

nach oben springen

#13

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 22.07.2017 12:25
von saschadiba | 160 Beiträge | 157 Punkte

Minette Walters: Wellenbrecher, ein Kriminalroman. Ich habe von Walters bereits "Das Eishaus" gelesen und fand das Buch echt gut. Darum starte ich jetzt mit einem weiteren Buch von ihr und hoffe, es ist genauso lesenswert.
An einem einsamen Strand an der Südküste Englands spülen die Wellen die Leiche von Kate Summer an Land. Stunden später wird ihre kleine Tochter Hannah aufgefunden: Das Kind irrt verlassen durch die Straßen des Seebades Poole. Und schon bald ist eines klar - der Tod der jungen Frau kann kein Unfall gewesen sein. Der Verdacht der Polizei fällt zunächst auf einen Schauspieler, aber dann gerät auch Kates Ehemann in Visier der Ermittler: War er in der Nacht des Todes wirklich in Liverpool, wie er behauptet? Und warum gerät seine Tochter in Panik, sobald er sich ihr nur nähert?

nach oben springen

#14

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 27.08.2017 10:01
von saschadiba | 160 Beiträge | 157 Punkte

Ich reise wieder ins Perigord:
Der vierte Fall für Bruno, Chef de Police! Martin Walker: Delikatessen.
Für Brunos Geschmack ist im malerischen Saint Denis im Perigord entschieden zu viel los. Ein spanisch-französisches Gipfeltreffen ruft die Separatistenbewegung ETA auf den Plan, eine Gänsefarm wird von Tierschutzaktivisten attackiert, und dann ist da auch noch die archäologische Ausgrabungsstätte, deren deutscher Forschungsleiter nach einem prähistorischen Menschen sucht. Das Skelett, das dann auch gefunden wird, ist allerdings längst nicht so alt wie erhofft, und Bruno muss gute Nerven beweisen, um all die Fäden zusammenzuführen.
Meine Erwartungen sind hoch, wir werden sehen........

nach oben springen

#15

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 10.09.2017 08:35
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Der Junge der Äpfel liebte.
Ein Erfahrungsbericht einer Mutter die einen 11 jährigen Sohn mit Magersucht hat(te). Mehr später dann bei ausgelesen:-)


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birte1887
Forum Statistiken
Das Forum hat 238 Themen und 1644 Beiträge.