#46

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 10.02.2019 10:28
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Der Glasmurmelsammler von Cecelia Ahern
Klappentext:
Wie gut kennen wir die Menschen die wir lieben?
Als Fergus einen Schlaganfall hat, vergisst er fast alles aus seinem Leben. Da findet seine Tochter Sabrina seine Glasmurmelsammlung, von der er ihr nie etwas erzählt hat. Kann es wirklich sein, dass ihr oft so distanzierter, harter Vater eine Leidenschaft für die zerbrechlichen kleinen Kugeln hat? In der Sammlung fehlen wertvolle Stücke, und Sabrina macht sie auf die Suche nach ihnen. Es stellt sich heraus, dass Fergus noch viel mehr Geheimnisse hat. Doch wenn ihr Vater nicht der Mann ist, für den sie ihn gehalten hat, wen hat Sabrina da geliebt? Und was bedeutet das für ihre eigene Zukunft?


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#47

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 18.02.2019 11:10
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Ich habe Köln doch so geliebt.
14 jüdische Kölnerinnen und Kölner, geboren zwischen 1912 und 1926, berichten in diesem Buch von ihrem Leben. Sie erzählen von ihrer Kindheit und Jugend in Köln und lassen dabei die frühere Vielfalt jüdischer Lebenswelten in dieser Stadt eindrucksvoll wiedererstehen. Sie erzählen aber auch von Diskriminierung und Verfolgung seit 1933, von ihrem Kampf ums Überleben, vom Verlust ihrer Angehörigen, vom eigenen Entkommen und den Versuchen, ihr Leben nach Verfolgung und Vertreibung - in Köln oder weit davon entfernt neu zu beginnen.


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#48

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 01.03.2019 15:44
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Annas Mann von Franziska Stalmann
Annas geliebter Mann stirbt bei einem Autounfall. Für sie geht die Welt unter. Sie sucht Zuflucht in Jochens Ermittlungsbüro und findet Hinweise, daß sein Tod kein Unfall war. Naiv und unerfahren beginnt sie zu ermitteln. Dabei trifft sie auf Andreas, in dessen Bett sie Jochen für eine Weile vergessen kann. Hin und her gerissen zwischen neuer Leidenschaft und alter Liebe, ermittelt sie weiter, bis sie in einen unheimlichen Irrgarten aus Spurensuche und Bedrohung gerät.


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#49

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 07.03.2019 13:33
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Das Lazaruskind von Robert Mawson
Nach einem tragischen Unfall liegt die kleine Frankie im Koma. Als ihre Familie von einer Ärztin hört, die Kinder aus diesem Schattenreich zurückgeholt hat, schöpft sie neue Hoffnung. Tatsächlich gelingt es Dr. Elizabeth Chase, eine Verbindung in jene dunkle Traumwelt aufzubauen, in die Frankie geflohen ist. Doch das Mädchen hat die Schwelle zum ewigen Schlaf überschritten. Gemeinsam mit Frankies Bruder Ben macht sich Dr. Chase auf zu einer Expedition in das dunkle Paradies am Grunde unseres Seins - dorthin, wo der Tod näher ist als das Leben ...
Hier gehen die Meinungen weit auseinander und ich bin gespannt was ich am Ende des Buches dazu sage


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#50

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 16.03.2019 09:51
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Bridie und Finn, die Geschichte einer Freundschaft

Bridie O’Connor ist das seltsamste Mädchen, das Finn und seinen Klassenkameraden je untergekommen ist: Sie ist frech und furchtlos, und alles an ihr ist ein bisschen schlampig. Finn, ein stiller Junge und Einzelgänger, kann sie zuerst nicht ausstehen. Aber das ändert sich bald. Die beiden werden unzertrennlich. Doch die Feuerprobe steht Bridie und Finn noch bevor ...


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#51

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 25.03.2019 16:49
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Höllenflirt, von Beatrix Gurian.
Zu spät hab ich gelesen das es ein Jugendthriller sein soll. Na da bin ich ja mal gespannt.
Toni ist unsterblich verliebt. Noch nie hat sie einen Menschen getroffen, der sie so fasziniert. Für Valle würde sie einfach alles tun - und das will sie ihm auch beweisen. Die kleine Mutprobe gerät jedoch außer Kontrolle und Toni gelangt an ihre Grenzen. Noch weiß sie nicht, dass dies erst der Anfang ist. Denn Valles Vergangenheit birgt ein düsteres Geheimnis, das nicht nur Tonis Leben in Gefahr bringt.


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#52

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 31.03.2019 17:37
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

All die verdammt perfekten Tage von Jennifer Niven

Ist heute ein guter Tag zum sterben? fragt sich Finch, 6 Stockwerke über dem Abgrund, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für die beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wie traurige Dinge erleben und großartige sowie kleine Augenblicke - das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann - ein witziger und lebenslustiger Typ, nicht der Freak, für den ihn alle halten. Und es ist Finch, der Violet dazu bringt, jeden einzelnen Moment zu genießen. Aber während Violet anfängt, das Leben wieder für sich zu entdecken, beginnt Finchs Welt allmählich zu schwinden...


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#53

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 04.04.2019 15:56
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Mein Leben mit Anne Frank, von Miep Gies.
Miep hat die Familie Frank lange im Hinterhaus versorgt, als diese sich versteckt hatten. Volles Vertrauen in Miep und ihren Mann Henk, Abhängigkeit von der Familie Frank und ihren noch untergetauchten Freunden. Jetzt lese ich mal was sich alles so getan hat damals in der furchtbaren Zeit. Das Tagebuch der Anne Frank habe ich schon recht früh durchgelesen, mit 15 oder so, aus Sicht von Miep finde ich es aber auch total interessant.
Mehr dann bei ausgelesen.


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#54

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 17.04.2019 09:33
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Du und ich und all die Jahre
Immer feierten sie zusammen Silvester: Nicole und ihr bester Freund Julian. Jahr für Jahr besprachen sie gute Vorsätze und geheime Wünsche. Bis zu jenem Silvester, an dem alles anders wurde ... Nun naht wieder ein neues Jahr: Nicole muss endgültig die Geister der Vergangenheit vertreiben und Brücken in die Zukunft bauen.
Da bin ich doch mal gespannt was auf mich zukommt!


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#55

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 28.04.2019 12:35
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Rückflug zu verschenken von Gaby Hauptmann
Soviel Mut hat Clara sich selbst nicht zugetraut: Eigentlich wollte sie auf Mallorca ja nur günstig Urlaub machen. Nachdenken, was sie ohne Paul und sein Geld anfangen soll. Sie braucht einen Job, ganz klar. Und warum nicht wieder als Innenarchitektin arbeiten, denkt sie spontan, hier sind so viele wundervolle Häuser einzurichten. Unterstützt von ihren neuen Freundinnen Lizzy, Tina, Britta und Kitty stürzt Clara sich ins Abenteuer - sie ahnt nicht, worauf sie sich da bei ihrem mysteriösen russischen Auftraggeber eingelassen hat...
Wie immer den Rest bei ausgelesen.


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#56

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 17.05.2019 16:04
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Schulzes Anna von Heinz Lothar WormNur hundert Jahre liegt es zurück - das uns heute so unglaublich erscheinende Leben der hübschen Tagelöhnerstochter Anna. Nach überlieferten Dokumenten und schrifltichen Berichten hat ihr Urenkel dieses Lebensbild zusammengestellt und so der Nachwelt erhalten. Stolz und voller Freude war Anna in den Dienst eines Dorfschulzen getreten. Doch entgegen aller Erwartungen erfuhr sie nichts als Demütigungen und schlimmste Erniedrigungen. Hineingerissen in einen Strudel schrecklicher Ereignisse, wird sie schließlich aus der dörflichen Gemeinschaft ausgeschlossen und muss für sich und ihre kleine Tochter ums bloße Überleben kämpfen. Doch dann kommt es zur entscheidenden Wende in Anna Leben...
mehr dann bei ausgelesen


Kneipe rein - Kneipe raus - Sattel weg!
nach oben springen

#57

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 21.05.2019 14:45
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Ich hab dich im Gefühl, Cecelia Ahern
Mit einer Blutspende beginnt die Geschichte von Joyce und Justin. So romantisch, so witzig, so berührend... da bin ich aber mal gespannt ob das das richtige für mich ist ...


Kneipe rein - Kneipe raus - Sattel weg!
nach oben springen

#58

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 12.06.2019 10:20
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Nachts schwimmen von Sarah Armstrong.


Tagsüber kämpft Rachel um das Leben ihrer kranken Mutter, nachts entspannt sie sich beim Schwimmen. Eines Abends ist sie nicht allein. Auch Quinn, der Arzt ihrer Mutter, liebt es, in der Dunkelheit durchs Wasser zu gleiten. Jeden Tag fiebert Rachel nun dem Sonnenuntergang entgegen. Dem Moment, wenn sie nebeneinander ihre Bahnen ziehen, reden und sich näherkommen. Die leidenschaftliche Affäre ist unausweichlich, obwohl sie wissen, dass ihre Gefühle nicht sein dürfen. Denn Quinn ist mit Marianna verheiratet, und die wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind …
mal schauen...


Kneipe rein - Kneipe raus - Sattel weg!
nach oben springen

#59

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 25.07.2019 09:51
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Die Zeit mit dir von Brenda Avadian
Sich um ein Kind zu kümmern, ist eine Sache. Sich um einen Erwachsenen zu kümmern, der sich wie ein Kind verhält, eine andere.
Eines Tages stellt Brenda Avadian fest, dass ihr 86 jähriger Vater sein Haus nicht mehr in Ordnung hält und Anzeichen von Verwirrtheit und Verwahrlosung zeigt. Als er sich dann beim unbedachten Umgang mit einem defekten Gastank fast selbst in die Luft jagt, wird ihr klar, dass sie etwas unternehmen muss. Eine ärztliche Untersuchung erbringt das niederschmetternde Ergebnis: Alzheimer Krankheit. Brenda und ihr Mann nehmen den Vater bei sich auf, und trotz fortschreitender Krankheit bleibt er für Brenda ein Mensch, den sie so respektiert und liebt wie er ist.


lass mich doch in Ruh mit deinem dösigen Zettel...
nach oben springen

#60

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 09.08.2019 11:05
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Roberts Schwester von Petra Hammesfahr
Mia lebt mit ihrem Bruder in einem herrschaftlichen Haus. Vorbildlich kümmert sich Robert um seine Schwester, deren Karriere als Bildhauerin ein jähes Ende fand. Seit einem Autounfall, an dem Robert nicht unschuldig war, ist Mias Gesicht entstellt. Als Roberts Geliebte und zukünftige Ehefrau einzieht, kann die Schwester ihre Eifersucht kaum bändigen. Die Spannung zwischen den beiden Frauen wird unerträglich, und dann ist Robert tot …


lass mich doch in Ruh mit deinem dösigen Zettel...
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birte1887
Forum Statistiken
Das Forum hat 238 Themen und 1644 Beiträge.