#31

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 10.05.2018 13:18
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Das Weibernest von Hera Lind
»Ruhig!«, sagte ich, um Beherrschung bemüht. Mein Trommelfell flatterte. Immer wenn ich Stress hatte, fing mein linkes Trommelfell an zu flattern. Ein Wunder, dass es überhaupt noch mal stillstand.

Einmal Chaos und zurück: Seit Franziska zur Bestsellerautorin geworden ist, reißen sich die Medien um sie. Kurzentschlossen flieht sie mit ihren drei Kindern in die Schweiz – was einen Fernsehprogrammdirektor mit faszinierenden Augen nicht davon abhält, ihr eine eigene Talkshow anzubieten. Natürlich wäre es schlauer, diese abzulehnen, aber Franziska kann der Herausforderung nicht widerstehen. Um wenigstens etwas Ruhe in ihr Leben zu bringen und Liebeschaos zu vermeiden, gründet sie mit ihren besten Freundinnen eine frech-vergnügte Wohngemeinschaft, in der die „Herren der Schöpfung“ kein Bleiberecht haben. Jedenfalls ist das der Plan …
mehr dann später bei ausgelesen.


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#32

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 31.05.2018 11:49
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Die Stunde der Frauen, Christian Graf von Krockow
Bericht aus Pommern 1944 bis 1947
Der Autor erzählt die dramatischen Erlebnisse seiner Schwester Libussa Fritz-Krockow in der Zeit des Kriegsendes und der Besetzung Pommerns durch Russen und Polen. Exemplarisch und bewegend wird sichtbar, wie im Kampf ums Überleben die "Stunde der Frauen" schlägt.

Da meine Eltern und Tanten bzw Onkel aus der Gegend stammen, dort geboren sind, zieht es mich ab und an zu diesen Büchern hin. Dies Exemplar habe ich von meiner Schwester erhalten, die immer an mich denkt wenn sie etwas sieht. Mehr dann bei ausgelesen.


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#33

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 15.07.2018 10:05
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Das Herz hat viele Zimmer von Franziska Stalmann
Klappentext: Alla Junge ist Übersetzerin und mit Ende vierzig glückliche Ehefrau und Mutter zweier fast erwachsener Söhne. Bis sie sich verliebt. Hals über Kopf und gegen ihren Willen - in den 10 Jahre jüngeren Matthias, für den sie sogar ihren Mann verlässt. Gemeinsame Freunde meiden sie nun, ihre Söhne gehen auf Distanz. Und Alla muss um ihre neue Liebe kämpfen. Als sie ihre demenzkranke Mutter zu sich holt, wachsen ihr die Probleme über den Kopf. Zum Glück gibt es noch die besten Freundinnen Anne und Elisabeth, die erst alles besser wissen und dann mithelfen, daß Alle wieder ihren Platz im Leben findet!
Morgen fange ich diesen Roman an.


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#34

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 07.08.2018 08:59
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Mein langer Weg von Alfred Bruske. Ein Buch über Vertreibung und Heimatfindung. Für mich interessant weil ja meine Familie auch vertrieben wurde und weil Herr Bruske hier in der Nähe wohnt. Er war wohl auch Lehrer an den berufsbildenden Schulen in Euskirchen. Habe es bis zur Hälfte schon durch und ich finde es unheimlich interessant und toll geschrieben!


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#35

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 12.08.2018 10:59
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Schicksal aus zweiter Hand von H.G. Konsalik.
In meiner Jugend habe ich ständig Konsalik gelesen. Als ich dann mit meiner Arbeit anfing, habe ich das Lesen sehr einschränken müssen. Irgendwann kamen dann einfach andere Bücher und Themen die mich interessierten. Heute, mit soviel Abstand, möchte ich einfach noch einmal einen Roman von Konsalik lesen.


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#36

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 22.09.2018 09:18
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Z Zt Leseblockade... ich werde mir ein anderes Buch vornehmen und den Konsalik einfach wieder ins Regal stellen. Einen dünnen Roman nehme ich mir erst mal vor. Mehr dann später von mir, hier.


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#37

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 23.09.2018 08:39
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Alles für die Katz, von Hubert vom Venn. Hierin geht es um Kater Theo, der ausgesetzt wird und durch die wilde Eifel wandert.
Mehr dann bei ausgelesen.


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#38

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 04.10.2018 10:49
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Ausgeliebt von Dora Heldt
Bernd räusperte sich und schwieg. Ich auch. Wir waren fast 10 Jahre verheiratet. Bernd war kein Mann, der gern über Gefühle sprach. Ich hielt es nicht mehr aus. Ist etwas passiert?
Ja, nein, ich meine, ich habe nachgedacht.
Und worüber?
Ich, ähm, also, Christine, ich will mich von dir trennen.
Soviel zum Klappentext. Mehr dann bei ausgelesen wenn ich soweit bin.


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#39

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 20.10.2018 14:15
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Ich würde euch so gern verstehen von Catherine Maurice
Als die Tochter anfängt sich seltsam zu verhalten sucht die Mutter nach einem Grund. Bei einem Kleinkind ist es natürlich schwierig, aber die Ärzte stellen die Diagnose Autismus. Der Kampf der Mutter beginnt. Kurze Zeit später sieht sie die selben Symptome bei ihrem Neugeborenen. Mehr dann bei Ausgelesen.


Ich freue mich wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
nach oben springen

#40

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 05.01.2019 13:30
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Schwerelos von Ildiko von Kürthy
Werd endlich unvernünftig!
Geschafft! Jetzt muss ich nur noch Ja sagen. Happy End, endlich.
Gäbe es da nicht...
... meine beste Freundin. Die betrügt ihren Mann aus Überzeugung.
... meine Cousine. Die übergibt sich während einer Beerdigung, ist schwanger, weiß aber nicht genau von wem.
... meinen Schulfreund. Der will unbedingt Vater werden, ist schwul, hat sich aber trotzdem schon mal beim Geburtsvorbereitungskurs angemeldet.
... meine geliebte tote Tante. Die ist nicht totzukriegen, liebt das Leben in Wolkenkratzern und schreibt einen beunruhigenden Brief aus dem Jenseits.
Und ich frag mich plötzlich, ob Ja die falsche Antwort ist.

Soviel zum Klappentext. Mehr dann bei Ausgelesen.


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#41

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 19.01.2019 09:26
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo. Nach dem Film nun nochmal das Buch. Ist lange her das ich es gelesen habe.


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#42

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 28.01.2019 15:39
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Mein zweites Leben von Christiane V. Felscherinow...
35 Jahre später erzählt Christiane Felscherinow ihr ganzes Leben. Eine Geschichte von Hoffnung und Hölle - glücklichen Jahren in Griechenland, Überlebenskampf im Frauenknast, Abenteuern unter Rock-Idolen, Literatur-Stars und Drogenhändlern. Und dann ist da der Kampf, trotz aller Rauschgift Exzesse eine gute Mutter für ihr Kind zu sein. Gemeinsam mit der Journalisten Sonja Vukovic hat sie nun ihr Leben rekapituliert. DAs Ergebnis ist eine erschütternde, aber auch hoffnungsvolle Autobiografie. Eine Begegnung mit einer Gesellschaft, die den Rausch auslebt, aber den Süchtigen verachgtet. Die Vollendung einer Story, die das Lebensgefühl von Generationen prägte - und damit auch ein Dokument deutscher Zeitgeschichte. Soviel zum Klappentext, mehr dann wie immer bei ausgelesen.
Ein Tip von Ela, schade das es deinen Blog nicht mehr gibt!!!


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.

zuletzt bearbeitet 28.01.2019 15:40 | nach oben springen

#43

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 01.02.2019 09:04
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Die vergessene Generation von Sabine Bode. Hier kommen die Kriegskinder zu Wort, geboren 1930 - 1945, Kinder die den Krieg in Deutschland miterlebt haben, die unter Bombenalarm und mit Hunger, Krankheit und Armut großgeworden sind und immer verdammt wurden zu schweigen. Darüber spricht man nicht, wurde ihnen immer gesagt. Vieles kenne ich aus Erzählungen meiner Tanten und Onkels. Mehr dann bei ausgelesen.


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#44

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 04.02.2019 10:47
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Was bleibt wenn du gehst
Freunde. Für Immer?
An der Uni waren sie unzertrennlich, doch das ist lange her. Viele Jahre später erreicht Andrew, Lilah, Natalie und Dan eine überaschende Einladung. Jen,die 5. im Bund, lädt sie in ihr Haus nach Südfrankreich ein. Das Haus, in dem sie alle einen goldenen Sommer verbachten - bevor die Tragödie sie auseinanderriss. Der Schnee fällt immer dichter . Abgeschnitten von der Außenwelt müssen die fünf sich lange vergrabenen Gefühlen stellen: Schuld, Trauer , unerwiderte Liebe, zerbrochene Freundschaft.
Nur nach und nach komt ans Licht, was damals wirklich geschah.
Mal einen Roman, etwas softeres muß ich jetzt lesen. Die letzten Bücher haben mich schon sehr mitgenommen.


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen

#45

RE: Jetzt lese ich....

in was lest ihr denn so? 08.02.2019 09:54
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen von Siba Shakib
Klappentext: Ein exemplatisches afghanisches Frauenschicksal: die Geschichte der Shirin-Gol. Gefesselt von der Kraft und der Ausstrahlung der Afghanin, hat Siba Shakib deren Leben aufgezeichnet. Ein Leben das bestimmt ist durch Hunger, Armut und Rechtlosigkeit, die Unterdrückung durch die Rote Armee, die Mujahedin und die Taleban, durch eine arrangierte Ehe und den ständigen Kampf um ein wenig Würde, Freiheit und Selbstbestimmung. Mehr dann wie immer bei ausgelesen.


Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen, oder dich an alles erinnern.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birte1887
Forum Statistiken
Das Forum hat 238 Themen und 1644 Beiträge.