#1

Zimmer 108

in Serien 01.05.2017 18:40
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Damit ihr nicht denkt, das ich in der Vergangenheit lebe, Zimmer 108 fand ich richtig klasse! Kato Hoeven wird ermordet. Sie lebt quasi als Zombie weiter, und möchte so ihren Mord aufklären. Einige Leute können sie sehen, andere nicht. Ziemlich unrealistisch aber klasse gemacht. 12 Folgen voller Spannung! Es muß ja nicht alles realistisch sein was im TV läuft. Wir haben hier immer mitgerätselt wer als Mörder in Frage kommt.
Für uns mal was richtig gutes neues.


Aus gegebenem Anlass...

zuletzt bearbeitet 09.05.2017 08:55 | nach oben springen

#2

RE: Zimmer 108

in Serien 05.05.2017 07:45
von saschadiba | 160 Beiträge | 157 Punkte

Das stimmt. Die Serie war wirklich voll gelungen und beweist, dass auch heute noch zum Teil gute Serien gedreht werden. Allerdings muss man dazu sagen, dass es eine belgische Serie ist, die auf ARTE ausgestrahlt wurde. Das spricht eigentlich schon für einen gewissen Grad an Niveau. Übrigens gibt es die zwölf Folgen bereits auf DVD, meine nächste Anschaffung, um diese gute und spannende Unterhaltung nochmals zu genießen. Es ist wirklich irre, wie in einzelnen Szenen Kate von einigen gesehen wird und von anderen nicht. Wie sie ein Gespräch mit einer weiteren Person führt, ohne das eine dritte Person dies wahrnimmt. "Fünf Sterne!"


nach oben springen

#3

RE: Zimmer 108

in Serien 04.07.2017 08:31
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Und auch beim zweiten mal ansehen ist es spannend, weil man doch schnell viele Dinge vergißt. Die Hauptdarstellerin Kato find ich richtig gut. Sie hat Gesichtszüge die so echt wirken, gar nicht geschauspielert. Das nenn ich mal Talent.


Gott schuf die Menschen und das Tier. Er hat uns die Tiere anvertraut, nicht ausgeliefert.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birte1887
Forum Statistiken
Das Forum hat 238 Themen und 1644 Beiträge.