#1

M.S. Franziska

in Serien 30.04.2017 19:04
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Nicht zu vergessen, die M.S. Franziska! Ach is dat schön, eine Partikulierfamilie auf dem Rhein, mit Höhen und Tiefen, mit Familienbesuchen und Unfällen, Liebesgeschichten und Trennungen, Hausbau und Ausbildung. Alles dabei, einfach nur schön. Das Haus der Wildes in Leutesdorf haben wir schon besucht. Schönes Fernsehen von 1978, da wurde die Serie ausgestrahlt. Eine schöne Familienserie auf dem Rhein, schöne Landschaft, tolle Schauspieler, echt klasse! Wer hätte gedacht das ich dem Paul Wilde Jahre später auf der Trierer Str. in B mal die Post zustelle... Leider wußte ich damals nicht das er Schauspieler war, sonst hätte ich mal nach einem Autogramm gefragt!


Aus gegebenem Anlass...
nach oben springen

#2

RE: M.S. Franziska

in Serien 01.05.2017 11:20
von saschadiba | 160 Beiträge | 157 Punkte

Ja, die Serie ist wirklich schön und nach Tour de Ruhr regelmäßig bei uns auf dem Bildschirm. Sogar in Leutesdorf sind wir schon gewesen und haben das Familienstammhaus der Wildes fotografiert. Bei den Folgen kann man auch wirklich gut entspannen. Immer wieder sehenswert!

nach oben springen

#3

RE: M.S. Franziska

in Serien 22.10.2018 14:27
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Bei einem Besuch in Leutesdorf haben wir das Haus der Wildes aus der Serie gefunden. Sehr schön das am Haus an die schöne Serie erinnert wird.



Ich freue mich wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birte1887
Forum Statistiken
Das Forum hat 238 Themen und 1644 Beiträge.