#1

Der bewegte Mann

in Filme 03.03.2018 09:42
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Nach langer Zeit nochmal angesehen. Und immer noch gerne. Axel geht fremd und landet über Umwege bei homosexuellen Bekannten. Seine Freundin ist schwanger und erwischt ihn mit einem Mann im Kleiderschrank. Da ist der Ärger schon vorprogrammiert.
Eine schöne Komödie mit vielen Pointen. Von 1994, immer wieder gerne gesehen.
Fand die Jeanie so putzig, gespielt von Leonard Lansink. Wer hätte das gedacht.


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#2

RE: Der bewegte Mann

in Filme 04.03.2018 09:41
von reiskorn78 (gelöscht)
avatar

Eine lachwech Komödie, sehe ich auch immer noch sehr gerne. Besonders Waltraud lag mir dort am Herzen. Sie fand ich so putzig. Rufus Beck ist einer meiner Lieblingsdarsteller überhaupt!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birte1887
Forum Statistiken
Das Forum hat 238 Themen und 1644 Beiträge.