#1

abbrechen

in Abgebrochen, nichts für mich 18.09.2017 16:03
von reiskorn78 (gelöscht)
avatar

Ich finde es richtig ein Buch abzubrechen wenn es uninteressant, schlecht geschrieben oder einfach nicht mein Ding ist. Ich mache das ständig. Werde ich nicht gefesselt im ersten Viertel, dann breche ich jedes Buch ab. Die meisten schaffen es aber mich zu fesseln. Zur Zeit lese ich wenig, aber im Winter kommt das auch wieder. Dann beteilige ich mich auch gern im Leseforum.

nach oben springen

#2

RE: abbrechen

in Abgebrochen, nichts für mich 20.09.2017 15:08
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Da hast du schon Recht, aber manchmal lohnt sich das durchhalten, denn oft ist es nach der ersten Hälfte erst spannend. Aber grundsätzlich stimme ich dir zu. Ich habe eher selten abgebrochen. Aber mittlerweile möchte ich meine Zeit auch sinnvoll nutzen, was das lesen angeht.


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birte1887
Forum Statistiken
Das Forum hat 238 Themen und 1644 Beiträge.