#1

der Schattenmann

in Serien 01.09.2017 08:25
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Ein 5 Teiler, immer in langer Spielfilmlänge mit der fantastischen Besetzung Mario Adorf und Heinz Hönig. Unter anderem natürlich. Hier wird ein Polizist ermordet und sein Kollege Held übernimmt die Aufgabe als verdeckter Ermittler bei Jan Herzog einzusteigen. Jan Herzog wird hier von Mario Adorf gespielt. Der Ermittler wird von Stefan Kurt gespielt. Als Chauffeur getarnt kommt Ex Bulle King zu Held, und Kind ist natürlich Heinz Hönig.
Nach einigen Holpersteinen schaffen sie den Weg ins Reich von Herzog. Held weiß bald nicht mehr wo er lieber ist. Bei der Polizei oder bei Herzog.
Absolut spannend, manchmal auch lustig. Das Team gefällt mir unheimlich gut. Die Serie ist von Dieter Wedel. Hier spielen auch mit Maja Maranow, die leider schon verstorben ist, Jean Claude Rudolph, Heiner Lauterbach, Julia Stemberger, und noch einige andere vom König von St. Pauli.
Einfach nur spannend und klasse!


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#2

RE: der Schattenmann

in Serien 01.09.2017 20:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Oh, oh, ich erinnere mich dunkel an die Serie. Leider weiß ich nicht mehr sehr viel, woll das ich sie super fand. Wie den St. Pauli König.


Meine Nachbarn hören Heavy Metal, ob sie wollen oder nicht....
nach oben springen

#3

RE: der Schattenmann

in Serien 02.09.2017 08:03
von ullemulle | 1.030 Beiträge | 938 Punkte

Wenn sie nochmal läuft, dann sieh sie dir nochmal an. Die ist richtig klasse! Das Team ist z T auch von St. Pauli, in Folge 2 hat jedoch ein Polizist eine Plastiktüte von Bellheim in der Hand. Der grosse Bellheim, auch eine super Serie!


Ein Freund ist jemand der kommt, wenn alle anderen gehen.
nach oben springen

#4

RE: der Schattenmann

in Serien 03.09.2017 07:53
von saschadiba | 160 Beiträge | 157 Punkte

Ich habe nun die Serie zugzweiten Mal gesehen. Einfach spannend, bis zum Schluss. Und mit Top-Besetzung. Sehr viele gute Schauspieler. Zusätzlich mit einem Einblick in die Grauzone zwischen Politik und Wirtschaft. Toll gemacht.......

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birte1887
Forum Statistiken
Das Forum hat 238 Themen und 1644 Beiträge.